Contracting StraßenbeleuchtungContracting Tag_Nacht

Im Jahr 2012 wurden im Rahmen eines Energieeinsparcontractings annähernd 2.500 Straßenleuchten in Dillenburg und den Stadtteilen modernisiert. Weitere rund 1000 Straßenleuchten aus dem Bestand waren bereits neuerer Bauart uns so energieeffizient, dass ein Austausch nicht erforderlich war.

 

Was ist ein Energiespar-Contracting?

Ein Energiespar-Contracting ist ein gebräuchliches Modell, welches sich anbietet, sobald einer Investition größere Einsparmöglichkeiten gegenüber stehen. Dabei übernimmt ein privatwirtschaftliches Unternehmen die Planung, Finanzierung und Durchführung der Energieeinsparung. Zum Ausgleich für die getätigten Investitionen sowie für die Kosten für Kapitaldienste und Gewinn erhält dieses Unternehmen im Rahmen der vereinbarten Vertragslaufzeit eine Vergütung, welche ausschließlich durch die eingesparten Energiekosten finanziert wird.

Die ungefähre Einsparung beträgt rund 160.000 € pro Jahr, wobei ein Großteil an die Contracting-Firma ausgezahlt wird.

Durch den Austausch der Straßenleuchten hat sich der jährlich Energieverbrauch um rund 1.000.000 kWh reduziert. Dadurch werden bei einer CO²-Emission von 335 g/kWh (Stand 2014) rund 335 Tonnen CO² pro Jahr eingespart.