Sehenswürdigkeiten

In Dillenburg können Sie Geschichte entdecken! Denn die Geschichte Dillenburgs ist eng mit der des Niederländischen Königshauses verknüpft: Der 1533 im Dillenburger Schloss als Graf Wilhelm von Nassau-Dillenburg geborene Prinz von Oranien ist der Stammvater des niederländischen Königshauses, der Linie Oranien-Naussau.

Aber nicht nur Geschichtsinteressierten bietet Dillenburg etwas. Besuchen Sie doch einmal unser malerisches Städtchen und Sie werden verstehen, warum wir stolz auf Dillenburg sind.

Bitte klicken Sie auf einen der unten stehenden Links, um eine Sehenswürdigkeiten auszuwählen und mehr darüber zu erfahren.

Sehenswürdigkeiten in Dillenburg

1. Wilhelmsturm

2. Stockhaus

3. Villa Grün

4. Wilhelmslinde

5. Hof-Feldbach Ruine

6. Reithalle und Marstall

7. Prinzenhaus

8. Orangerie

9. Hofgarten

10. Altes Archivgebäude

Der Historische Weg - Eine Karte auf der die touristisch interessanten Sehenswüdigkeiten Dillenburgs liegen. Mit einem Klick können Sie die Karte auch vergrößern. Sie öffnet sich dann in einem neuen Fenster

11. Untertor

12. Haus Stremmel

13. Gasthaus zur Krone

14. Dillturm

15. Alter Friedhof

16. Altes Rathaus

17. Hartighaus

18. Altes Pfarrhaus

19. Stadtkirche

20. Altes Amtshaus