Was kostet die Benutzung der Dorfgemeinschaftshäuser und Hallen?

>> Benutzungsentgelte

 

Wie sind die Bedingungen zur Vermietung von Räumlichkeiten in den Dorfgemeinschaftshäusern und Hallen?

>> Vermietung von Räumlichkeiten

 

Welche Regeln gelten für die Glück-Auf-Halle und die Gemeinschaftshalle?

>> Hausordnung

 

 

 

Glück-Auf-Halle OberscheldDieses Bild zeigt den Saal der Glück-Auf-Halle. Hier sind Stehtische und hübsch gedeckte Tische zu sehen. Im Hintergrund sieht man die Bühne.

Oberschelds Wappen zeigt in der oberen rechten Ecke ein Gerät aus der Holzwirtschaft. In der unteren linken Ecke sieht man zwei gekreuzte Werkzeuge, die auf den Bergbau hinweisen. Die beiden Abbildungen werden durch drei hellblaue diagonal angeordnete Rauten getrennt. Der Hintergrund ist blau.

Stadtteil Oberscheld:
Glück-Auf-Halle
Falkensteinweg 1
35688 Dillenburg
 

 


 
 
Saalgröße                             230 m²  ( Bühne vorhanden )
 
 
Kapazität                               Reihenbestuhlung ca. 330 Personen
                                             Tischbestuhlung    ca. 290 Personen
 
Kontakt Vermietung                   Stadt Dillenburg
                                             Stadtbauamt
                                             Bahnhofsplatz 1 

                                             Tel.: 02771 – 896238
                                             Fax: 02771 – 896298 oder 02771/ 8969238
                                             E-Mail: 
m.klein@dillenburg.de
 

Kontakt                                  Peter Theiss
                                             Prinzkessel 3
                                             35688 Dillenburg                
                                             Tel.: 02771 – 6716
 
 
Die Gemeinschaftshalle " Glück-Auf-Halle " wird nur an Personen vermietet, die ihren Wohnsitz in Dillenburg
haben !

 

(Eine Veranstaltung – Ortsansässige mit Einnahmen – pro Jahr wird nach -Ortsansässige ohne Einnahmen-
abgerechnet.)


Für alle v.g. Veranstaltungen und Feierlichkeiten werden die anfallenden Stromkosten
(z.Zt. 0,35 €/kWh)gesondert berechnet.

Beschädigungen und Verluste an Mobiliar bzw. Inventar werden gesondert berechnet.

Hausordnung für die Glück-Auf-Halle Oberscheld