Stadtteile

Nicht nur die Kernstadt als solche hat etwas zu bieten. Unsere Stadtteile sind wahre Schmuckstücke der hessischen Mittelgebirgslandschaft. Donsbach, Eibach, Frohnhausen, Manderbach, Nanzenbach, Niederscheld und Oberscheld bieten durch ihre idyllische Lage und ihre Geschichte einen ganz besonderen Reiz, sie zu entdecken. Jeder Stadtteil hat dabei seine eigenen Sehenswürdigkeiten, Naturdenkmäler und eine wunderbare Landschaft. Begeben Sie sich zunächst mit uns auf eine virtuelle Reise durch unsere beschaulichen  Stadtteile und deren Geschichte.

Hierzu klicken Sie bitte auf das Wappen oder den Namen des entsprechenden Stadtteiles, über den Sie etwas erfahren möchten.

 

Das Wappen des Stadtteils Donsbach ist in drei Teile unterteilt. Die linke obere Ecke ist schwarz und wird durch silberne wellenförmige Linien von der grünen unteren Ecke abgetrennt. Das Wappen hat die Form eines Schildes.

Donsbach

Auf dem Wappen Eibachs sieht man ein baumähnliches Gebilde mit neun grünen Blättern. Darunter befinden sich 2 gekreutzte Werkzeuge.

Eibach

Frohnhausens Wappen ist dreigeteilt. In der oberen Hälfte mit grünem Hintergrund ist ein landwirtschaftliches Gerät zu sehen. Die untere Hälfte hat einen roten Hintergrund und weist zwei gekreuzte Werkzeuge auf. Getrennt werden die beiden Flächen von einem Streifen, dessen Muster Ähnlichkeit mit dem eines Fachwerkhauses hat.

Frohnhausen

 

Das Wappen des Stadtteils Manderbach ist blau. Ein goldener Baum ist darauf zu sehen. Im unteren Bereich sind Wellenlinien zu sehen, die auf ein Gewässer hinweisen könnten.

Manderbach

 

Nanzenbachs Wappen ist blau und weist in der rechten oberen Hälfte einen Zweig mit Blättern auf. In der linken unteren Hälfte sehen wir zwei gekreuzte Werkzeuge. Getrennt werden die beiden Abbildungen von diagonalen Wellenlinien.

Nanzenbach

Das Niederschelder Wappen ist blau. In gold ist darauf ein Hammer und drei diagonal angeordnete Rauten zu sehen.

Niederscheld

Das Wappen Oberschelds ist blau. Drei diagonal angeordnete Rauten teilen das Wappen. Im unteren linken Teil befinden sich zwei gekreuzte Werkzeuge. In der rechten oberen Ecke

Oberscheld