Notdienste zwischen den Jahren und Öffnungszeiten:

Die Büros der Oranienstadt Dillenburg einschließlich der Stadtwerke sind ab dem
27. Dezember 2017 bis einschließlich 01. Januar 2018 geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Folgende Notdienstzeiten wurden für die Bürgerinnen und Bürger eingerichtet:

 

Für den Bereich des Standesamtes und des Bürgerbüros

ist am 27. Dezember 2017 und 29. Dezember 2017 jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr
vor Ort im Stadthaus ein Notdienst für dringende Angelegenheiten eingerichtet.

Telefon Standesamt: 02771/896-251
Telefon Bürgerbüro: 02771/896-200

 

Die Friedhofsverwaltung

ist für die Anmeldung von Beisetzungen an folgenden Tagen unter der Telefonnummer 0170/7884974 zu erreichen:

23. Dezember, 24. Dezember und 26. Dezember 2017 von 10.00 bis 11.00 Uhr
27. Dezember bis 29. Dezember 2017 von 08.00 bis 12.00 Uhr
31. Dezember 2017 von 10.00 bis 11.00 Uhr

 

Für die Stadtwerke Dillenburg

ist ein Notdienst eingerichtet.

Der Notdienst ist unter folgenden Telefonnummern erreichbar:

Baubetriebshof: 0177/2535068

Wasserversorgung: 0175/4129766


Ab dem 02. Januar 2018 sind alle Dienststellen zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder besetzt und die Mitarbeiter/innen erreichbar.

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

Das Logo zur Lahn-Dill Breitband Initiative. Darauf zu sehen sind die Worte lahndill und breitband, sowie ein blauer Strich links und drei blaue Striche rechts. Mit einem Klick gelangen Sie zur Website www.lahn-dill-breitband.de. Die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster.

 

 

Start und Aktuelles

 

Weihnachten in Dillenburg-Heute Start des Weihnachtslosverkaufs

01.12.2017
Start & Aktuelles >>

Tolle Aktionen, Veranstaltungen und Gewinne


Auch in diesem Jahr dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger Dillenburgs sowie die Besucher der Oranienstadt auf eine Vielzahl von Veranstaltungen in der Adventszeit freuen.
Ein erstmals aufgelegter weihnachtlicher Veranstaltungskalender, der über 70 Veranstaltungen und Aktionen umfasst, wurde im Zuge dessen veröffentlicht. Kirchengemeinden, Vereine, Unternehmen sowie die Stadt Dillenburg haben eine Vielzahl an abwechslungsreichen und unterhaltsamen Veranstaltungen anzubieten. Hier ist für wirklich jeden etwas dabei. Dieser Veranstaltungskalender zeigt in beeindruckender Weise, wie vielfältig das Freizeit- und Kulturangebot in Dillenburg und seinen Stadtteile ist – und das nicht nur zur Weihnachtszeit.
Im Folgenden werden einige dieser Veranstaltungen im Einzelnen vorgestellt.


Romantischer Weihnachtsmarkt auf dem Schlossberg

Zur guten Tradition geworden ist der Romantische Weihnachtsmarkt des Schlossbergvereins Dillenburg e.V. vor demDer romantische Weihnachtsmarkt am Stockhaus Stockhaus auf dem Schlossberggelände. In historischem Ambiente laden Weihnachtsbuden mit Selbstgemachtem zum Verweilen ein. Der Romantische Weihnachtsmarkt am findet am 2. und 3. Dezember 2017 von 11:00-20:00 Uhr statt.

 

Weihnachtstreff Dillenburg

Der beliebte Dillenburger Weihnachtstreff wird an sieben Tagen in der Woche jeweils von 11:00-22:00 Uhr geöffnet sein und zum dritten Mal in Folge an der Ecke Markt-/Hauptstraße Dillenburg zu finden sein. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in diesem Jahr erstmals von Valeri Bär (Hangover Cocktailbar). Herr Bär wird das bewährte Konzept in Kooperation mit dem Förderkreis Dillenburg e.V. weiterführen. Der Dillenburger Weihnachtstreff ist vom 01.12.2017 bis zum 07.01.2018 geöffnet.
Weitere Informationen unter www.dillenburger-weihnachtstreff.de

 

Gerrits Après-Ski-Hütte

Der Hofgartenwirt Gerrit Ortmann wird auch in diesem Jahr seine beliebte „Après-Ski-Hütte“ auf dem Wilhelmsplatz für Besucher öffnen. In zünftigem Ambiente gibt es alles, was man für gemütliche Winterabende braucht. Gerrits Après-Ski-Hütte ist täglich vom 1.-31.12.2017 von 11:00-22:00 Uhr geöffnet.


Weihnachtsverlosungen des Förderkreises DillenburgWeihnachtsverlosung

Alle Jahre wieder! Auch in 2017 wird es wieder die beliebte Weihnachtsverlosung der AG Kaufleute des Förderkreis Dillenburg e.V. geben. Jedoch ist dem Vorstand der Kaufleute rund um Kai Würges in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight gelungen. Als Hauptpreis wird es einen roten Opel Corsa E vom Autohaus Hoppmann mit einem Listenpreis von rund 14.000 Euro geben. Die Auflage der Lose liegt bei 20.000 Stück und diese werden zum Einzelpreis von 1,00 Euro zum Kauf angeboten – hier lohnt es sich schnell zuzugreifen. Die Gewinnchance ist deutlich höher als bei vergleichbaren Gewinnspielen. Die Verlosung findet am Freitag, den 22.12.2017 um 17:00 Uhr in der Marktstraße Dillenburg statt. Verkaufsstart der Lose ist ab dem 01. Dezember 2017 in folgenden Verkaufsstellen vorgesehen:

  • Tourist-Information, Hauptstraße 19
  • Rewe Petz, Nixböthestraße 7
  • Edeka Märkte Mitsch, Rolfesstraße 3
  • Hellweg Baumarkt, Hirschwiese 1
  • Apotheke am Postamt, Poststraße 5
  • Dillenburger Weihnachtstreff, Marktstraße 3
  • Modehaus Horn, Hauptstraße 106-108

Der Reinerlös der Verlosung kommt einem karitativen oder anderen dem Gemeinwohl dienenden Zweck zugute.

Neben den genannten Verkaufsstellen gibt es eine Vielzahl an Dillenburger Förderkreis-Mitgliedsgeschäften, die ebenfalls Lose anbieten werden. Einfach nachfragen oder auf www.dillenburg.live nachschauen.
Teilnahmeberechtigt an der Verlosung sind Personen über 18 Jahre.
Eine Kontingentierung der Lose gibt es nicht, d.h. jeder kann so viele Lose erwerben, wie er/sie möchte.

Neben der Verlosung des Opel Corsas wird es zusätzlich eine Vor-Ort-Verlosung mit zahlreichen attraktiven Sofortgewinnen geben. Die Teilnahme an dieser Vor-Ort-Verlosung mit gestifteten Sachpreisen ist kostenfrei. Die Gewinne werden an Ort und Stelle verlost, bis alle gestifteten Preise einen neuen Besitzer gefunden haben.
Die Lose für diese Verlosung werden unter den Anwesenden am 22.12.2017 verteilt.
Weitere Informationen unter www.dillenburg.live.
 

Zuletzt geändert am: 01.12.2017 um 09:00

Zurück