Jetzt auch online an Dillenburgs Zukunft mitwirken

Die direkte Bürgerbeteiligung für die geplante Bewerbung um die Landesgartenschau 2027 und das Städtebauförderungsprogramm „Lebendige Zentren“ geht in die nächste Runde.

Nachdem bereits Ende August zahlreiche Interessierte den Infoabend im Landgestüt besucht, am Stadtspaziergang teilgenommen haben oder bei der Vereinskonferenz anwesend waren, stellen wir jetzt auch eine Möglichkeit zur Online-Beteiligung zur Verfügung.

Noch bis Anfang Oktober können Stärken und Schwächen der eigenen Heimatstadt bewertet und Verbesserungs- und Lösungsvorschläge eingereicht werden. Hier geht’s zum e-Pin-Verfahren und zur Online-Umfrage: www.dillenburg-direkt.de