Mobiles Impfteam kommt!

Das mobile Impfteam des Deutschen Roten Kreuz (DRK) kommt am Montag, 18. Oktober sowie am Mittwoch, 10. November nach Dillenburg.

In den Räumlichkeiten der Katholischen Kirche (Wilhelmsplatz 16) können sich alle Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von 09:30 bis 16:00 Uhr gegen das SARS-CoV 2-Virus impfen lassen.

Auch finden am Freitag, 5. November und am 3. Dezember, während des Freitagsgebets in der DITIB-Moschee (Hindenburgstraße 29, 35683 Dillenburg) Impfaktionen von 11:00 bis 15:00 Uhr statt.

Angeboten werden Impfstoffe von Johnson & Johnson und BioNTech. Bei dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur eine Impfung erforderlich und ein vollständiger Impfschutz besteht somit nach 14 Tagen. Bei einer Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech wird eine Zweitimpfung erforderlich. Diese Zweitimpfung kann am dann am 10. November wahrgenommen werden. Nach 14 weiteren Tagen besteht dann auch hier der vollständige Impfschutz.

Eine Anmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.


Das BioNTech-Angebot gilt ebenfalls für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.
In diesem Fall muss ein Elternteil beim Impfen anwesend sein.


Für alle interessierten Impfwilligen gilt: Personalausweis, Krankenkassenkarte und – wenn vorhanden – Impfpass mitbringen.