Kinderbetreuung

Betreuung in den KiTas bis 31.01.2021

Die Hessische Landesregierung hat die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Wir bieten ab Montag, 11. Januar eine eingeschränkte Kinderbetreuung in unseren Einrichtungen an. Wir bitten Sie als Eltern allerdings, diese nur im Notfall in Anspruch zu nehmen und nur dann, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, Ihr/e Kind/er betreuen zu lassen. In einem Brief haben wir alle betroffenen Eltern über die Regelungen informiert.

Ansprechpartner:
Abteilung Jugend & Soziales, Mail paedagogische-fachberatung@dillenburg.de sowie die Leitenden der jeweiligen Einrichtungen.

Wir bitten alle Erziehungsberechtigten, die Kinder an der Haustür der KiTa abzugeben bzw. abzuholen und die Einrichtung nicht zu betreten. Die Kinder sind festen Gruppen, Räumlichkeiten und Fachkräften zugeordnet. Es finden keine gruppenübergreifenden Angebote statt.

ACHTUNG: Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in eine unsere KiTas, wenn Ihr Kind oder Angehörige des gleichen Hausstands

  • Krankheitssymptome aufweisen
  • in Kontakt zu infizierten Personen stehen oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind

Nähere Infos dazu finden Sie auf der Seite des Landes Hessen.