Öffentliches Leben

Aktuelle Corona-Maßnahmen des Landes Hessen
(Stand 04.01.2021)

Maskenpflicht

Das Land Hessen hat für bestimmte Bereiche eine Maskenpflicht angeordnet, wie z. B. auch schon VOR Geschäften und den dazugehörigen Kundenparkplätzen. Die weiteren Regelungen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Das Land Hessen hat die Durchführung von Großveranstaltungen untersagt. Die Genehmigung anderer Veranstaltungen ist abhängig von der jeweiligen Eskalationsstufe des Landes Hessen sowie den hier angegebenen Voraussetzungen. Private Veranstaltungen außerhalb der eigenen Wohnung sind untersagt.

Kontaktbeschränkungen

Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist zurzeit nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet, höchstens jedoch mit 5 Personen. Kinder bis 14 Jahre sind davon ausgenommen. Im privaten Bereich wird diese Maßnahme ebenfalls dringend empfohlen. Bitte beschränken Sie Ihre Kontakte soweit wie möglich.

Vereinshilfen

Die hessische Landesregierung stellt Zuschüsse für wegen der Corona-Pandemie in Not geratene Vereine in Höhe von max. 10.000 Euro pro Verein in Aussicht. Laut der entsprechenden Richtlinie können Mittel beantragt werden beispielsweise für Nachwuchsarbeit, Mieten / Betriebskosten (Wasser, Strom, weitere Nebenkosten), Instandhaltungen sowie Kosten für bereits in Auftrag gegebene und durch die Pandemie abgesagten Projekte (Storno- und Reisekosten, Ausfallhonorare, Werbung, Sachkosten o.ä.). Diese Mittel können beim fachlich zuständigen Ministerium beantragt werden. Darüberhinaus stellt der Lahn-Dill-Kreis eine Summe von insgesamt 100.000 Euro für existenzbedrohliche Liquiditätsengpässe von Vereinen zur Verfügung.

Landes-Hilfen für Spielstätten (z. B. Kinos)

Richtlinie zur Durchführung des hessischen Förderprogramms “Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit”

Antrag auf Soforthilfe aus dem hessischen Förderprogramm “Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit”

Empfangs-/Verwendungsbestätigung erhaltener Landes-Fördermittel “Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit”

Unterstützung durch den Lahn-Dill-Kreis: Richtlinie und Antragsformular

Nachbarschaftshilfen willkommen!

Die in Dillenburg und in der Region vorhandenen Angebote sowie die Möglichkeiten, selbst Hilfegesuche einzustellen, haben wir hier für Sie zusammengefasst.