Besuchen Sie uns auf Facebook

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

Das Logo zur Lahn-Dill Breitband Initiative. Darauf zu sehen sind die Worte lahndill und breitband, sowie ein blauer Strich links und drei blaue Striche rechts. Mit einem Klick gelangen Sie zur Website www.lahn-dill-breitband.de. Die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster.

 

 

 Dorferneuerung Nanzenbach

Dorferneuerung Nanznebach

 
Erfahren Sie hier >> mehr zur Dorferneuerung Nanzenbach

 

 

Unsere Stadtteile

Donsbach

Donsbach - Diie Alte Schmiede

Eibach

Eibach - Das Gradierwerk
 

Frohnhausen

Frohnhausen - Die ev. Kirche


Manderbach

Manderbach - Der Dorfplatz

Nanzenbach

Nanzenbach - Die Ortsdurchfahrt 

Niederscheld 

Niederscheld - Das Gleichenhäuschen  


Oberscheld
  

Das Waldschwimmbad Oberscheld

Start und Aktuelles

Landrat Wolfgang Schuster und Mario Schramm rufen zur Spendenaktion auf

Foto Landrat Wolfgang Schuster mit Helmut Benner auf dem Oktoberfest in Herborn 2014Über drei Jahrzehnte lang hat er sich für die Deutsche Krebshilfe engagiert. Er hat für sie geworben und Spenden gesammelt. Fast 125.000 Euro sind dabei zusammen gekommen.

Helmut Benner aus Oberrossbach hat sich ganz selbstlos für andere aufgeopfert. Das war sein Lebensmittelpunkt.

 Am 20. Februar 2015 ist er bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt.

 

Weiterlesen


„Schweigen für den Frieden“: AKTION - Friedenslicht soll am Wilhelmsplatz entzündet werden
Schweigen für den FriedenDillenburg (hjb). Die katholische Kirchengemeinde Dillenburg und die Evangelische Kirche laden am Samstag, 28. Februar, 18 Uhr, auf dem Wilhelmsplatz zu einer Friedensdemonstration „Schweigens für den Frieden“ ein. Auf dem Dillenburger Wilhelmsplatz wird es am Samstagabend ein Feuer geben, um das sich alle Bürgerinnen und Bürger versammeln können. Es werden Kerzen als Friedenslichter verteilt und angezündet. Die Friedensdemonstration möchte ein weiteres Zeichen für mehr Frieden, Toleranz und Verständigung in der Welt setzen. Die Veranstaltung findet nach der Abendmesse der Katholischen Kirchengemeinde Pfarrei Herz Jesu Dillenburg statt. Daran beteiligen sich die Evangelische Kirchengemeinde Dillenburg sowie für das Dekanat Dillenburg der Dekan und Pfarrer Roland Jaeckle.



19. Kinderkleider- und Spielzeugbörse in Donsbach

Kinderkleider und SpielzeugZum 19. Mal findet am Samstag, 28. Februar von 12 bis 14 Uhr erneut ein vorsortierter Flohmarkt im Donsbacher Gemeindezentrum der evangelisch methodistischen Kirche, Hauptstraße 1a, statt. Schon ab 11.30 Uhr können Schwangere in aller Ruhe ohne Gedränge einkaufen!

Weiterlesen


Fahrbahnsanierung zwischen Dillenburg-Manderbach und Dillenburg – Vollsperrung ab 9. März 2015

In der Zeit vom 9. März bis 31. März saniert der Lahn-Dill-Kreis die Fahrbahn der Kreisstraße 36 zwischen Dillenburg-Manderbach und Dillenburg. Mit der Bauleitung beauftragte der Kreis Hessen Mobil. Logo des Lahn-Dill-KreisesAuf rund 630 Metern der K 36 im Bereich zwischen der Einmündung auf die K 49/K 50 (Sechsheldener Straße) und der Einmündung der Dillenburger Straße werden die einzelnen Asphaltschichten inklusive der Tragschicht erneuert. Während der Bauarbeiten ist die K 36 in dem genannten Streckenabschnitt voll gesperrt werden. Der Verkehr wird innerörtlich über die Dillenburger Straße umgeleitet.
Die Baukosten betragen rund 185.000 Euro und werden vom Lahn-Dill-Kreis getragen. Der Lahn-Dill-Kreis bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Beeinträchtigung.




Kartenvorverkauf für Passionskonzert hat begonnen...

Probsteikantorin Petra Denker an der OrgelAm Sonntag, 15. März, wird um 17 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Dillenburg das Passionsoratorium „Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld“ von Gottfried August Homilius aufgeführt. Ausführende sind die Johanniskantorei, camerata instrumentale Siegen sowie Gesangssolisten aus der Region. Die musikalische Leitung hat Propsteikantorin Petra Denker. Der Vorverkauf für dieses Konzert hat bereits begonnen, Eintrittskarten sind ab sofort im Welt-Laden (Hauptstraße 93, Dillenburg) sowie in der Buchhandlung „Rübezahl“ (Hüttenplatz 14, Dillenburg) erhältlich und kosten zwischen 15 und 22 Euro.

Weiterlesen


Sperrung des Schlossbergtunnels

Logo von Hessen Mobil Straßen- und VerkehrsmanagementAufgrund von betriebstechnischen und baulichen Nachrüstungen im Schlossbergtunnel in Dillenburg im Zuge der Bundesstraße 277 ist dieser noch bis zum 9. März 2015 voll gesperrt werden. Während dieser Nachrüstungsarbeiten werden unter anderem die Strömungsleitelemente und ein Lüftungstor ausgetauscht, was sehr zeitintensiv ist.

Weiterlesen


Bilderbuchkino in der Stadtbücherei: Die große Pechsträhne

Logo Stadtbücherei DillenburgAm Freitag, den 06. März, lädt die Stadtbücherei Dillenburg zu einem Bilderbuchkino ins Kaminzimmer ein. Bernhard Mahnke wird das Bilderbuch von Walko, „Die große Pechsträhne“ vorstellen.

Weiterlesen


Zum 10. Mal in Dillenburg: Der Patchwork- und Handarbeitstag

10. Patchwork- und Handarbeitstag in DillenburgZum zehnten Male wird am 7. März 2015 der Dillenburger Patchwork- und Handarbeitstag in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde Dillenburg, Stadionstr. 4 stattfinden, dessen Erlöse auch in diesem Jahr der Otfried Preußler Schule Dillenburg zugutekommen werden.

Weiterlesen


Beim Weltgebetstag stehen die Bahamas im Mittelpunkt

Das diesjährige Titelbild für den WGT, “Blessed”, wurde gestaltet von Chantal E.Y. Bethel/Bahamas. Der Weltgebetstag gilt als die weltweit größte ökumenische Laienbewegung von Frauen, die die Liturgie vorbereiten. Zu den Gottesdiensten sind alle Generationen und Männer sowie Frauen eingeladen. Die diesjährige Liturgie des Weltgebetstages, der traditionell am ersten Freitag im Monat in über 170 Ländern begangen wird, greift die Sonnen- und Schattenseiten des Inselstaates in der Liturgie unter dem Motto „Begreift ihr meine Liebe?“ thematisch auf.

Weiterlesen


Kinderkleiderbörse in Frohnhausen

Kinderkleider und SpielzeugAm Samstag, den 07.03.2015, findet in der Zeit von 14:00 - 16:00 Uhr erneut die Kinderkleider- und Spielzeugbörse im Ev. Familienzentrum, Am Scheidweg 49, in Frohnhausen statt. Schwangere können bereits ab 13 Uhr stöbern. Natürlich gibt es auch dieses mal wieder Leckereien in Form von Kuchen und Torten von den Frohnhäuser Landfrauen. Wer schnell ist, kann noch einen freien Tisch ergattern mit einer Mail an: boerse-ev.familienzentrum@web.de . Alle weiteren Infos sind auf der Homepage nach zu lesen (www.evangelische-kirchengemeinde-frohnhausen.de/familienzentrum).