Besuchen Sie uns auf Facebook

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

Das Logo zur Lahn-Dill Breitband Initiative. Darauf zu sehen sind die Worte lahndill und breitband, sowie ein blauer Strich links und drei blaue Striche rechts. Mit einem Klick gelangen Sie zur Website www.lahn-dill-breitband.de. Die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster.

 

 

 Dorferneuerung Nanzenbach

Dorferneuerung Nanznebach

 
Erfahren Sie hier >> mehr zur Dorferneuerung Nanzenbach

 

 

Unsere Stadtteile

Donsbach

Donsbach - Diie Alte Schmiede

Eibach

Eibach - Das Gradierwerk
 

Frohnhausen

Frohnhausen - Die ev. Kirche


Manderbach

Manderbach - Der Dorfplatz

Nanzenbach

Nanzenbach - Die Ortsdurchfahrt 

Niederscheld 

Niederscheld - Das Gleichenhäuschen  


Oberscheld
  

Das Waldschwimmbad Oberscheld

Start und Aktuelles

Großes Weihnachtskonzert mit den Swingin‘ Fireballs

Die Swing-Band Swinging Firreballs mit Greetje Kauffeld. Insgesamt sind acht personen auf dem Bild zu sehen, jeder von Ihnen mit seinem Musikinstrument sowie Greetje Kauffeld und der Sänger André Rabini mit Mikrofonen.Eine der größten deutschen Swing-Bands präsentiert ihr stimmungsvolles Weihnachtsprogramm am 12. Dezember in Dillenburg. Begleitet werden die Swingin‘ Fireballs von der „Grande Dame“ des Jazz – Greetje Kauffeld.

Weiterlesen


Dillenburger Advent

Dillenburger Advent. Titelbild des Flyers zu den Veranstaltungen. Ein Blick auf die Stadt Dillenburg vom Bismarcktempelchen aus.Der Arbeitskreis "Christliche Vielfalt" und die Stadt Dillenburg halten ein buntes und abwechslungsreiches Adventsprogramm für alle bereit, die die Adventszeit ganz bewusst erleben wollen. Musikalisch, stimmungsvoll und manchmal schrill ist das Programm. Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.




Umstellung des Winterdienstes in Dillenburg

Eine verschneite Straße, gesäumt von Bäumen. Ein orangenes Streufahrzeug mit dem Logo der Stadtwerke Dillenburg ist von hinten darauf zu sehen.Die Stadtverordnetenversammlung in Dillenburg hatte im letzten Jahr eine Umstellung des Winterdienstes beschlossen. Dabei handelt es sich um eine von insgesamt 70 Maßnahmen aus dem sogenannten „Schutzschirmpaket“. Durch die Umstellung des Winterdienstes können Einsparungen in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro jährlich erzielt werden.

Weiterlesen


"LebenArt" Weihnachtswelt im Landgestüt

Logo der Lebensart Weihnachtswelt. Auf rotem Untergrund sind in weiß die Worte LebensArt Weihnachtswelt Dillenburg Landgestüt/ Hofgarten zu sehen. Ebenso in weiß ist eine Zeichnung des Landgestütes zu sehen sowie zwei SterneVom 5. bis 7. Dezember bieten zahlreiche Aussteller aus der Region und weiten Teilen Deutschlands edle Geschenkartikel und ausgesuchte Dekorationen für den weihnachtlichen Gabentisch an. Ein umfangreiches Programm mit stimmungsvoller Musik und köstlichen Leckereien macht den Besuch zu einem ganzheitlichen Erlebnis im malerischen Ambiente.

Weiterlesen


Heimatstädte auf Fahrradfreundlichkeit bewerten

Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-ClubsVom 24. September bis zum 30. November 2014 können Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstädte bewerten.

Weiterlesen


Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung; Freiwilliger Wehrdienst

LogoDamit das Bundesamt für Wehrverwaltung die Möglichkeit hat, über den freiwilligen Wehrdienst zu informieren, übermittelt die Meldebehörde jährlich zum 31. März Daten von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig werden, an das Bundesamt für Wehrverwaltung.

Weiterlesen


Die Dillenburg-Kolter ist da

Als Erweiterung ihres breiten Präsentangebotes gibt die Stadt Dillenburg jetzt eine eigene „Dillenburg-Kolter“ heraus. Rechtzeitig mit Beginn der etwas kühleren Jahreszeit kann die liebevoll gestaltete Decke mit Dillenburger Motiven ab sofort in der Tourist-Information  vorbestellt werden.

Weiterlesen


Haus- und Straßensammlung der Deutschen Kriegsgräberfürsorge

Fotos (LDK privat): Landrat Wolfgang Schuster und Rudolf Krenzer in der Wilhelmstrasse in DillenburgHaus- und Straßensammlung 2014 der Deutschen Kriegsgräberfürsorge im Lahn-Dill-Kreis: Der Dillenburger Rudolf Krenzer ist mit seiner Drehorgel selbstverständlich wieder mit dabei.

Weiterlesen