Dillenburger Winterzauber

Banner des Dillenburger Winterzaubers mit Weihnachtsdorf vom 29. November bis 29. Dezember auf dem Wilhelmsplatz Dillenburg.

Auf dem neu gestalteten Wilhelmsplatz findet vom 29. November bis 29. Dezember der Dillenburger Winterzauber statt. Das Weihnachtsdorf ist täglich von 11.00 – 22.00 Uhr geöffnet (am 24. Dezember bis 16.00 Uhr, am 1. Und 2. Weihnachtsfeiertag geschlossen). Das Weihnachtsdorf eröffnet am Freitag, den 29. November 2019 um 19.00 Uhr. Der Veranstalter Twenty4seven Events, der Förderkreis Dillenburg e.V. sowie die Oranienstadt Dillenburg freuen sich auf zahlreiche Besucher!

Wilhelmsturm als Adventskranz

Buntes Rahmenprogramm begleitet Anzünden der Kerzen

Dillenburger Wilhelmsturm verwandelt sich erneut in riesigen Adventskranz

Der Wilhelmsturm als Dillenburger Wahrzeichen erstrahlt auch in diesem Jahr erneut als riesiger Adventskranz. Die Oranienstadt Dillenburg macht dieses vorweihnachtliche Highlight mit Unterstützung heimischer Sponsoren möglich. Die 4,50 m hohen Kerzen werden bald auf den vier Ecktürmchen im Umlaufbereich des Wilhelmsturms platziert und sind damit schon von Weitem gut sichtbar und locken so viele Besucher an. Im vergangenen Jahr nahmen hunderte Besucher an den besonderen Veranstaltungen rund um das Erleuchten der Kerzen an den vier Adventssonntagen teil.

Anzünden auf dem Wilhelmsplatz

Wilhelmsturm als Adventskranz; Foto: Matthias Enseroth

Das Anzünden der Kerzen wird jeweils mit unterschiedlichen Aktionen in einem besinnlichen Rahmen gestaltet. Insgesamt haben sich vier Gemeinden und Institutionen bereit erklärt, das Anzünden der Kerzen mit Gottesdiensten, Andachten, Musik- sowie Lesebeiträgen zu begleiten, um den Abend zu einer echten Bereicherung in der oftmals hektischen Adventszeit werden zu lassen. Die Aktionen finden wieder während des Weihnachtsmarktes „Dillenburger Winterzauber“ auf dem Wilhelmsplatz statt. Die Oranienstadt lädt an allen vier Adventssonntagen herzlich in die Dillenburger Innenstadt ein. Das Erleuchten der Kerzen wird vor Ort auf einer Leinwand übertragen.

Predigten, Worship und Musik

Den Anfang am 1. Dezember (1. Advent) macht der Sonntagabendtreff (kurz: SAT). Im Mittelpunkt des Jugendgottesdienstes stehen eine lebensnahe Predigt, lebendiger Worship und bewegende Berichte über das Wirken Jesu. Am 8. Dezember (2. Advent) gestaltet die Lebenshilfe mit weihnachtlichen Lesebeiträgen das Programm. Die katholische Pfarrei Herz Jesu Dillenburg wartet am 15. Dezember (3. Advent) auf und gestaltet ein lebendiges Rahmenprogramm mit einer Andacht und Musik. Den Abschluss am 22. Dezember (4. Advent) macht die Evangelische Kirchengemeinde Dillenburg rund um Pfarrer Dr. Ackva, der das Programm gemeinsam mit dem Oranien-Quartett gestaltet. Am 1., 3. und 4. Advent beginnen die Veranstaltungen um 18 Uhr, am 2. Advent geht es um 19 Uhr los.

Unterstützt haben die Aktion die Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG, Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik, Welker Dachtechnik GmbH & Co. KG sowie die Stadtwerke Dillenburg.

Dillenburger Weihnachtsverlosung 2019

Siegbert Theiss (Geschäftsstellenleiter Dillenburg Hoppmann Autowelt) stellt Bürgermeister Michael Lotz (2. Vorsitzender des Förderkreis Dillenburg) den Innenraum des Hauptgewinns vor und erläutert die umfangreiche Ausstattungslinie „Innovation“.

Auch in diesem Jahr wieder mit attraktiven Preisen

Alle Jahre wieder – auch in diesem Jahr wird es in der Oranienstadt Dillenburg eine Weihnachtsverlosung mit attraktiven Preisen geben!

Dem Vorstand der AG Kaufleute des Förderkreis Dillenburg e.V. ist rund um den Sprecher Kai Würges auch in diesem Jahr erneut ein ganz besonderes Highlight gelungen. Als Hauptpreis winkt ein weißer Opel Grandland X vom Autohaus Hoppmann mit einem umfangreichen Ausstattungspaket. Der Listenpreis des Neu-Fahrzeugs liegt bei rund 32.000 Euro. Die Auflage der Lose liegt bei 35.000 Stück und diese werden zum Einzelpreis von je 1,00 Euro zum Kauf angeboten – hier lohnt es sich also schnell zuzugreifen.

Neben dem Hauptgewinn werden außerdem weitere tolle Preise bereitgestellt.
Ein Samsung Galaxy Tablet 5E (inkl. Tastatur und Kopfhörer) von Expert Klein, ein Reisegutschein vom TUI Reisebüro Dillenburg sowie ein Weber Gasgrill Spirit II E-310 von Hellweg werden ergänzend verlost. Alle Preise haben einen Wert von je 500 Euro.

v.l.n.r.: Martin Simon (1. Vorsitzender Förderkreis Dillenburg), Tino Fritsch (Geschäftsführer Förderkreis Dillenburg), Rüdiger Otto (Hoppmann Autowelt), Siegbert Theiss (Geschäftsstellenleiter Dillenburg Hoppmann Autowelt), Tilo Kramer (Stadtmarketingmanager) und Kai Würges (Vorsitzender der AG Kaufleute) präsentieren den Hauptgewinn der diesjährigen Weihnachtsverlosung.

Mitmachen und einen guten Zweck unterstützen!

Der Reinerlös der Verlosung kommt einem karitativen oder anderen dem Gemeinwohl dienenden Zweck zugute. Teilnahmeberechtigt an der Weihnachtsverlosung sind Personen über 18 Jahre. Beim Erwerb der Lose gibt es keine Begrenzung, d.h. jeder kann so viele Lose kaufen, wie er/sie möchte! Die Gewinnchance ist außerdem deutlich höher als bei vergleichbaren Gewinnspielen.

Verkaufsstart der Lose ist am 25.11.2019. Sie erhalten die Lose in teilnehmenden Geschäften, in der Tourist-Info (Hauptstraße 19, 35683 Dillenburg) sowie vor Ort auf dem Dillenburger Winterzauber auf dem Wilhelmsplatz. Alle Vorverkaufsstellen sind unter www.dillenburg.live zu finden. Die mit einer Telefonnummer versehenen Losabschnitte können direkt in den Losboxen der Verkaufsstellen wieder abgegeben werden.

Die öffentliche Verlosung findet am Freitag, den 20.12.2019 um 18.30 Uhr im Rahmen des Dillenburger Winterzaubers inmitten der Innenstadt auf dem Wilhelmsplatz statt. Seien Sie dabei, wenn die Glücksfee vielleicht genau Ihr Los zieht und Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

Vorverkaufsstelle werden!

Wenn auch Sie als Verkaufsstelle für die beliebten Weihnachtslose fungieren oder eine größere Anzahl an Weihnachtslosen erwerben möchten, wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des Förderkreis Dillenburg e.V. (Tel.: 02771-896151 / E-Mail: stadtmarketing@dillenburg.de).

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen zur Dillenburger Weihnachtsverlosung 2019 sind jederzeit unter www.dillenburg.live einsehbar.

Vorweihnachtliche Stadtführung durch die Oranienstadt

Auch in diesem Jahr bietet die Tourist-Information der Oranienstadt Dillenburg

Stadtführer Helmut Lehr führt im historischen Kostüm durch Dillenburgs Altstadt

die beliebte Stadtführung zur Weihnachtszeit an: gewandet in historischen Kostümen führen die Stadtführer Helmut Menz und Helmut Lehr durch die illuminierte Fachwerkstadt und überreichen ihren Gästen ein weihnachtliches Präsent in Form eines gebackenen Wilhelmsturmes, der mit Nougat gefüllt und mit Schokolade überzogen ist. Zum  Abschluss erhalten die Teilnehmer an den Marktbuden des „Dillenburger Winterzaubers“ auf dem Wilhelmsplatz einen Glühwein, der auch als alkoholfreie Variante angeboten wird. Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten und kostet bei einer Teilnehmerzahl ab 10 Gästen pro Person 8,50 Euro. Das Angebot gilt für den Zeitraum vom 30. November bis 29. Dezember 2018.

Erstaunlich und unterhaltsam

Als ehrbarer Bürger aus vergangenen Zeiten weiß Helmut Menz allerlei Unterhaltsames über die Oranienstadt zu berichten.

Bei den Rundgängen durch die Altstadt erfahren die Teilnehmer erstaunliche und unterhaltsame Begebenheiten der lokalen Geschichte. Grundlage der Stadtführung ist der sogenannte „Historische Weg“, der durch die Straßen und über die Plätze Dillenburgs führt und Zeitzeugen der wechselvollen Geschichte der Stadt zeigt. Die vielen verschiedenen Schmuckformen in den Häusergiebeln und an den Wänden werden zur Adventszeit mit romantischer Beleuchtung in Szene gesetzt. In Dillenburgs schönster Straße aus der Barockzeit, der Wilhelmstraße, „atmet“ man Historie pur. Nicht nur das Hessische Landgestüt, dessen Gründung auf Moritz von Oranien zurückgeht, kann man sich hier anschauen. Das ehemalige Archivgebäude am Europaplatz, das Untertorgebäude, auch „Stadtschloss“ genannt oder das „Hartighaus“ in der Oberstadt sind ebenfalls hochinteressante Zeugen aus Dillenburgs Vergangenheit. Über dem Ganzen thront als scheinbarer Wächter der Wilhelmsturm als Wahrzeichen der Stadt, der aus den Überresten des Schlosses erbaut wurde.

Wunderbares Programm für Weihnachtsfeiern und Familien

Für alle diejenigen, die noch einen zusätzlichen Programmpunkt für ihre Weihnachtsfeier suchen oder für Familien und Gruppen als ideale Einstimmung auf einen gemeinsamen Abend eignet sich dieses Angebot besonders. Die Führungen sind auf Anfrage buchbar –  Anmeldungen nimmt Gaby Hoß in der Tourist-Information Dillenburg im Alten Rathaus in der Hauptstraße 19 unter der Telefonnummer 02771/896154 entgegen.

Expired: Weihnachtsverlosung in Dillenburg

Alle Jahre wieder! Auch in 2018 wird es wieder die beliebte Weihnachtsverlosung der AG Kaufleute des Förderkreis Dillenburg e.V. geben. Dem Vorstand der AG Kaufleute rund um den Sprecher Kai Würges ist in diesem Jahr erneut ein ganz besonderes Highlight gelungen. Als Hauptpreis wird es einen schwarzen VW T-Roc vom Autohaus Hoppmann mit einem Listenpreis von rund 25.000 Euro geben. Die Auflage der Lose liegt bei 35.000 Stück und diese werden zum Einzelpreis von 1,00 Euro zum Kauf angeboten – hier lohnt es sich schnell zuzugreifen.

Die Gewinnchance ist deutlich höher als bei vergleichbaren Gewinnspielen

Die Verlosung findet am Freitag, den 21.12.2018 um 17:00 Uhr auf dem Wilhelmsplatz Dillenburg statt. Verkaufsstart der Lose ist ab dem 26. November 2018.

Mehr Infos unter dillenburg.live

Weihnachtsbäume gesucht

Foto: Peter Patzwaldt

Für die weihnachtliche Ausschmückung aller Stadtteile in der nahenden Adventszeit suchen die Stadtwerke Dillenburg noch geeignete Weihnachtsbäume aus Privatbesitz.

Die Bäume sollten möglichst freistehend und mit einem LKW-Kran erreichbar sein und daher nicht weiter als 6 Meter im Grundstück stehen. Die Fällung und Abholung erfolgt im November durch Mitarbeiter der Stadtwerke. Interessenten können sich an die Stadtwerke Dillenburg (Tel. 896-170) wenden.

Dillenburger Weihnachtsaktionen 2018

Foto: Peter Patzwaldt

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres in der Oranienstadt Dillenburg und seinen Stadtteilen. Neben weihnachtlichen Dekorationen und bunten Lichtern gibt es eine Vielzahl an Veranstaltungen im Advent und „zwischen den Jahren“, die Besucher aus Nah und Fern mit ihrer Vielfältigkeit nach Dillenburg locken. Gemeinsam mit den Veranstaltern möchte die Oranienstadt Dillenburg auch in diesem Jahr einen umfassenden Kalender zusammenstellen, der alle Aktivitäten rund um Weihnachten abbildet.

Veranstaltungen aus allen Stadtteilen werden erfasst

Egal ob Kirchengemeinden, Vereine, Gastronomen oder Privatpersonen alle können ihre Aktivitäten rund um Weihnachten melden. Vorgesehen sind eine gedruckte Broschüre zur Verteilung sowie Präsentationen auf den Internetseiten www.dillenburg.live und www.dillenburg.de. Die Einträge in den Veranstaltungskalender sind für Privatpersonen, Vereine und Kirchengemeinden kostenfrei. Hierzu benötigt die Stadt die Unterstützung der Veranstalter. Diese können das Formular auf unserer Website nutzen. Gerne können die Veranstaltungen auch per Email an stadtmarketing@dillenburg.de zugesendet werden. Annahmeschluss ist Sonntag, 30. September 2018. Die Veröffentlichung ist für Anfang November 2018 vorgesehen. Bei Fragen und Anregungen rund um den „Veranstaltungskalender Weihnachten in Dillenburg“ stehen die Mitarbeiter des Ressorts für Kultur, Sport und Tourismus gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Eventmanagerin Elena Wechselberger und Stadtmarketingmanager Tilo Kramer sind telefonisch unter 02771/896-158 bzw. 896 -156 erreichbar.