Vortrag im Museum Villa Grün – Burgenlandschaft

Plakat zur Veranstaltung "Burgen an Lahn und Dill"

Zu einem heimatgeschichtlichen Vortrag lädt der Dillenburger Museumsverein

e. V. am Samstag, dem 23. November 2019, um 15 Uhr, in der Villa Grün auf dem Dillenburger Schlossberg ein.

Der Historiker und Hachenburger Stadtarchivar Dr. Jens Friedhoff  wird zum Thema „Die Burgenlandschaft an Lahn und Dill – Geschichte, bauliche Entwicklung und Typologie der Burgen vom 12. bis zum 19. Jahrhundert“ referieren.

Als seine Arbeitsschwerpunkte nennt er u. a. Stadtgeschichts- und Burgenforschung sowie die Kulturgeschichte des spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Adels.

Dr. Friedhoff zählt das Lahn-Dill-Gebiet zu den burgenreichen Landschaften Mitthessens und nennt neben den Grafen von Nassau und den Grafen von Solms die Herren von Greifenstein-Beilstein als bedeutende Burggründer.

Der Eintritt ist frei!

“Die Nassaus” 

Geschichtsverein und Museumsverein Dillenburg laden ein:

“Die Nassaus – eine Familie mit überraschenden Seiten”

Vortrag mit Lichtbildern von GJ van Veggel, Amsterdam

Am Dienstag dem 19. November 2019 kommt um 19 Uhr der niederländische Historiker GJ van Veggel zu einem Vortrag in die Villa Grün auf den Dillenburger Schlossberg.

Er präsentiert seine Forschungsarbeiten zum Geschlecht Nassau mit neuen Entdeckungen und überraschenden Details. Das Geschlecht Nassau besteht nachweislich seit dem 12. Jahrhundert und regierte anfangs im gleichnamigen Land, später unter anderem auch in Saarwerden, Ronse, Vianden, Breda, Orange, Großbritannien und Fulda.

Einerseits hat GJ van Veggel das Glück einer enormen Menge an Forschungsmaterial. Andererseits hat er das Problem widersprüchlicher oder völlig fehlender Daten. Auch muss er sich mit dem historischen Kontext und allen möglichen gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekten, die eine Rolle zu spielen scheinen, auseinandersetzen. Und genau das ist so interessant.

Die Lesung erzählt von Personen, von Kultur, von Tradition, von Erbe:
starke Frauen, unbekannte Verwandte, dynastische Freundschaft, richtige Titel, komplizierte Zeitrechnung, kirchliche Gesetze, besondere Ruhestätten. Und auch von den zehntausend noch offenen Fragen. Genealogie ist faszinierend, auch bei einer so bekannten Familie wie den Nassaus. Weil sicher noch nicht alles geklärt ist!
Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Die Reformation in Preußen

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg lädt für den 30. Oktober 2019, 15.00 Uhr ins Café Eckstein zum Vortrag über “Martin Luther, Herzog Albrecht und die Reformation in Preußen” ein.

Vortrag mit Bildern

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg lädt zum Vortrag “Bilder aus dem Atelier eines Autodidakten aus Kalberg am frischen Haff” mit Lothar Hofmann ein.

Vortrag zum Symbol der Ostpreußen

Der Elch als Symbol der Ostpreußen, dazu referiert am 28. August, 15.00 Uhr, Hans Joachim Naujoks bei der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg, im Café Eckstein.

Majolika

Lothar Hofmann von der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg referiert über “Majolika – feine Tonwaren aus Cardinen am frischen Haff”. Am 29. Mai, 15.00 Uhr im Café Eckstein.

Ostpreußen und seine Maler

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg läd ein zu einem Vortrag mit Dietmar Balschun am 24. April 2019, 15.00 Uhr ins Café Eckstein.

Hornissenvortrag

Die Schelder Vogelschützer laden ein zum Vortrag über Hornissen.

Der Wespen- und Hornissenexperte Reiner Jahn berichtet spannend und informativ über das Leben der Hornissen.

Los geht es am 12.04.2019 um 18.30 Uhr in der Vogelschutzhütte Niederscheld.

Vortrag Breitscheider Auswanderer

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg, lädt zum Vortrag “Breitscheider Auswanderer nach Ostpreußen 1723” und zum Jahresbericht 2018 ein. Den Vortrag führt Hans-Joachim Naujoks. Der Eintritt ist frei. Gäste sind herzlich willkommen.

Vortrag Flucht aus Altenstein

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen Kreisgruppe Dillenburg lädt zum Vortrag “Flucht aus Altenstein” mit Lothar Hofmann ins Café Eckstein ein. Der Vortrag beginnt am 30.01.2019, 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Gäste sind herzlich willkommen.