Benefizkonzert von “Old´s Cool Projekt für das KiKuZ e.V.

Die Band Old´s Cool Projekt

Dillenburg. Am Freitag, 14. Juni, rockt die Dillenburger Band „Old´s Cool Project“ auf dem Wilhelmsplatz von 18.00 bis 20.00 Uhr für das KiKuZ. Spiele für Kinder beginnen schon um 17 Uhr. Valeri Bär, der Wirt der „Erbse“, bietet Getränke und Bratwurst sowie Cocktails an.

Die Band Old´s Cool Projekt
„Old´s Cool Project“ rocken am 14. Juni auf dem Wilhelmsplatz für den guten Zweck (Foto: Old´s Cool Project)

Als die Band „Old´s Cool Project“ erfuhr, dass es noch eine Finanzierungslücke beim Bau der behindertengerechten Rampe für das KiKuZ gibt, entschied sie spontan: Wir spielen für euch ein Benefizkonzert!

Musik der 80er und 90er

Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet gute, alte musikalische Handarbeit, Musik aus den 80ern und 90ern, Musik, die jeder kennt und mag, und doch fernab vom Mainstream. „Old´s Cool Project“ interpretiert Songs, die von den Ohren durch Herz und Bauch in die Beine gehen: Mr. Mister, Aha, Huey Lewis, Melissa Etheridge, Natasha Bedingfield, Billy Idol, Hooters, Elton John, Roxette, Tears for Fears und vielen mehr.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf die beiden Stimmen von Petra Zerres und Dirk Keßler freuen. Keßler spielt außerdem das Saxophon. Andreas Becker beherrscht die Gitarre, Michael Wieczorek den Bass. An den Keyboards sitzt Martin Dressler, und Levi Stoll ist für die Drums zuständig.

Das Kinderkulturzentrum (KiKuZ e.V.)

Das KiKuZ wurde Anfang März ´24 am Kirchberg 28 in Dillenburg eröffnet. Das ist direkt hinter der katholischen Kirche. Dort wurden zwei große Räume für Kinder im Grundschulalter hergerichtet. In Projekten drehen die Kinder Filme, spielen Theater, tanzen, sie unternehmen Ausflüge, lesen, toben, malen, basteln, schreiben und vieles andere mehr. Die Angebote sind kostenlos, damit Kinder aus sozial benachteiligten Familien teilnehmen können.

Spenden für das KiKuZ

Spenden für das KiKuZ sind erwünscht.
Konto: KinderKulturZentrum KiKuZ e.V.
IBAN: DE48 5176 2434 0025 9864 07

Benefizkonzert im Rahmen von “AfterWork Dillenburg”

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"
Logo Afterwork Dillenburg

Das Benefizkonzert „Benefiz for Kids“ findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „AfterWork Dillenburg“ statt. Die Veranstaltungsreihe wird als Kooperationsprojekt aus dem Förderprogramm Zukunft Innenstadt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

Alle Informationen gibt es außerdem auf www.dillenburg.live

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Nach der Arbeit, den Tag mit Musik und guter Gesellschaft den Tag ausklingen lassen. Das bietet Afterwork Dillenburg vom 06. bis 27. Juni jeweils Donnerstags auf dem Dillenburger Wilhelmsplatz.

Weitere Infos folgen.

Besucher von "Afterwork Dillenburg"
Afterwork Dillenburg. Foto: Oranienstadt Dillenburg

 

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Nach der Arbeit, den Tag mit Musik und guter Gesellschaft den Tag ausklingen lassen. Das bietet Afterwork Dillenburg vom 06. bis 27. Juni jeweils Donnerstags auf dem Dillenburger Wilhelmsplatz.

Weitere Infos folgen.

Besucher von "Afterwork Dillenburg"
Afterwork Dillenburg. Foto: Oranienstadt Dillenburg

 

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Nach der Arbeit, den Tag mit Musik und guter Gesellschaft den Tag ausklingen lassen. Das bietet Afterwork Dillenburg vom 06. bis 27. Juni jeweils Donnerstags auf dem Dillenburger Wilhelmsplatz.

Weitere Infos folgen.

Besucher von "Afterwork Dillenburg"
Afterwork Dillenburg. Foto: Oranienstadt Dillenburg

 

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Nach der Arbeit, den Tag mit Musik und guter Gesellschaft den Tag ausklingen lassen. Das bietet Afterwork Dillenburg vom 06. bis 27. Juni jeweils Donnerstags auf dem Dillenburger Wilhelmsplatz.

Weitere Infos folgen.

Besucher von "Afterwork Dillenburg"
Afterwork Dillenburg. Foto: Oranienstadt Dillenburg

 

Winterzauber auf dem Wilhelmsplatz

Anstoßen mit Glühwein. Mit Klick auf das Bild gehts zur Veranstaltungsbeschreibung.

Alle Jahre wieder! Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende und die wohl schönste und besinnlichste Zeit steht bevor.

Dillenburger Winterzauber auf dem Wilhelmsplatz

Auf dem innerstädtischen Wilhelmsplatz findet erneut vom 27. November bis einschließlich 30. Dezember 2023 der „Dillenburger Winterzauber“ statt. Besuchende des Winterzaubers dürfen sich wieder auf ein stimmungsvolles Ambiente inmitten der Oranienstadt freuen. Das Weihnachtsdorf ist täglich von 12.00 – 22.00 Uhr geöffnet (Ausnahmen: am 24. Dezember bis 14.00 Uhr; am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag geschlossen). Das Weihnachtsdorf öffnet am Freitag, den 27. November 2023 um 17.00 Uhr seine Pforten. Der Veranstalter Twenty4seven Events in Person von Valeri Bär sowie die Oranienstadt Dillenburg als Kooperationspartnerin freuen sich auf ein reges, buntes Treiben vor Ort!

Besucher des Dillenburger Winterzaubers Foto: Oranienstadt Dillenburg
Auch in diesem Jahr verspricht der Dillenburger Winterzauber viele schöne Stunden. Foto: Oranienstadt Dillenburg

Kulinarische Leckerbissen

Bei bester Stimmung und schönem Ambiente warten Glühwein, weitere besondere und weihnachtliche Heißgetränke, regionale Bierspezialitäten sowie kulinarische Leckereien auf den Verzehr durch zahlreiche Winterzauber-Gäste.

Lokale Künstler freitags und Samstags auf der Bühne

Auf der großzügigen Bühne vor Ort treten freitags und samstags jeweils um 18.00 Uhr verschiedene lokale Künstlerinnen und Künstler auf und sorgen mit ihren Auftritten für eine ausgelassene Stimmung. Neben „Ladykiller“, „Soulmash“, „EVE“ und „Genetic Blueprint“ treten weitere tolle Künstlergruppen aus der nahen Umgebung auf. Garantiert ist, dass für nahezu jeden Geschmack etwas dabei sein wird! Das vollständige Programm finden Interessierte in der aktuellen Fassung auf www.dillenburg.live sowie auf Programmtafeln, die während des Winterzaubers vor Ort einsehbar sind.

Tolle Gewinnspiele

Mittwochs, am 29. November sowie am 06. + 13. + 20. Dezember wird es darüber hinaus tolle Gewinnspielaktionen inmitten des Winterzaubers geben. Unter allen Gästen, die vor Ort ein Heißgetränk erwerben, werden an den Aktionstagen attraktive Preise, darunter jeweils eine Weihnachtsgans, verlost.

Der Nikolaus kommt

Am Nikolaustag erwartet der Nikolaus höchstpersönlich zahlreiche Kinder und Familien auf dem Wilhelmsplatz. Von 17.00 bis 18.00 Uhr wird er kleine Geschenke verteilen und mit den Kindern ins Gespräch kommen. Garantiert ist, dass er Kinderaugen zum Leuchten bringen wird!

Der Nikolaus sitzt in einer Weihnachtskugel
Der Nikolaus kommt. Foto: Oranienstadt Dillenburg

Kinderkarussell

Auch können sich die kleinen Gäste erstmals an einem Mini-Karussell vor Ort erfreuen.

Friedensgebet

An den drei ersten Adventssonntagen wird das mittlerweile in Dillenburg etablierte „Friedensgebet“ fortgesetzt. Jeweils um 18.00 Uhr beginnt das ökumenisch gestaltete Gebet mit adventlichen Texten und Liedern. Vorbereitet wird es von Dillenburger Kirchen und Gemeinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen; gerne auch eine Kerze mitbringen.

Versteigerung für den guten Zweck

Am Freitag, den 29. Dezember wird der Lions Club Dillenburg Oranien unter dem Motto „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!“ um 17.00 Uhr erneut eine Versteigerungsaktion wertiger Sachspenden für einen guten Zweck durchführen.

Wochenmarkt während des Winterzaubers

Der Wochenmarkt an den Samstagen findet außerdem regulär jeweils von 08.00 – 12.00 Uhr statt. Die Marktstände werden um den Wilhelmsplatz herum aufgebaut und bilden so eine schöne Ergänzung zum Winterzauber.

Fotopoint: Platz nehmen in einer riesigen Christbaumkugel

Auch wird es in diesem Jahr wieder den beliebten Fotopoint aus dem vergangenen Jahr geben. Eine große beleuchtete Christbaumkugel lädt die Winterzauber-Gäste ein, Platz zu nehmen und ein bleibendes, stimmungsvolles Erinnerungsfoto zu schießen.

Anstoßen mit Glühwein
Anstoßen mit Glühwein und schöne Stunden auf dem Wilhelmsplatz verbringen. Foto: Oranienstadt Dillenburg

Vorfreude auf gemütliche Winterzauber-Tage

Freuen Sie sich auf gemütliche Winterzauber-Tage inmitten der Oranienstadt Dillenburg und verweilen Sie auf dem festlich dekorierten Wilhelmsplatz, um auch in der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit einmal durchschnaufen und die Zeit genießen zu können!

Weitere Programmpunkte werden peu à peu auf www.dillenburg.live ergänzt und sind dort jederzeit einsehbar.

 

 

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Im Juni verwandelt sich der Dillenburger Wilhelmsplatz Donnerstags in eine große Feierabend-Sause und lädt alle Dillenburger Bürgerinnen und Bürger zu einem geselligen Miteinander ein. An insgesamt 5 Terminen im Juni wird getanzt, gesungen, gelacht, gespeist und getrunken – und das in entspannter Atmosphäre inmitten der Dillenburger Innenstadt. Gemeinschaftlich wird das „kleine Wochenende“, am Vizefreitag eingeläutet!

Neues Format am „Vizefreitag“ lädt zum Verweilen ein

Besuchende der AFTERWOK-Reihe dürfen sich auf ein abwechslungsreiches, musikalisches Rahmenprogramm freuen.

29. Juni: Patrick (Paddi) Keil

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe im Herzen Dillenburgs macht am 29. Juni Patrick Keil, Ausnahmemusiker aus Gießen! Sein Charakter ist sein Erfolg, denn Paddi, wie ihn alle nennen, ist nicht nur ein sehr gefühlvoller Sänger, der Balladen wie Max Giesingers „80 Millionen” glaubhaft interpretiert, sondern gleichzeitig ein echter Stimmungsmacher, der sein Publikum mitzureißen weiß. Mit im Gepäck hat er seinen Freund und Pianisten Giuseppe (Seppi) Cunsolo.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17.00 Uhr, die musikalischen Darbietungen spielen sich zwischen 18.00 und 20.00 Uhr ab.

Die Veranstaltungsreihe wird als Kooperationsprojekt aus dem Förderprogramm Zukunft Innenstadt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

Alle Informationen gibt es außerdem auf www.dillenburg.live

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Im Juni verwandelt sich der Dillenburger Wilhelmsplatz Donnerstags in eine große Feierabend-Sause und lädt alle Dillenburger Bürgerinnen und Bürger zu einem geselligen Miteinander ein. An insgesamt 5 Terminen im Juni wird getanzt, gesungen, gelacht, gespeist und getrunken – und das in entspannter Atmosphäre inmitten der Dillenburger Innenstadt. Gemeinschaftlich wird das „kleine Wochenende“, am Vizefreitag eingeläutet!

Neues Format am „Vizefreitag“ lädt zum Verweilen ein

Besuchende der AFTERWOK-Reihe dürfen sich auf ein abwechslungsreiches, musikalisches Rahmenprogramm freuen.

22. Juni: “Genetic Blueprint”

Die Dillenburger Musiker von „Genetic Blueprint“ sorgen am 22. Juni für ausgelassene Stimmung. Groß geworden sind sie alle um die 2000er Wende mit Bands wie „Die Ärzte“, „Blink 182“, „Limp Bizkit“, „Foo Fighters“ und „Good Charlotte“. Sie sind nicht nur eine Band, sie sind Freunde und engste Vertraute. Und das hört man auch!

29. Juni: Patrick (Paddi) Keil

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe im Herzen Dillenburgs macht am 29. Juni Patrick Keil, Ausnahmemusiker aus Gießen! Sein Charakter ist sein Erfolg, denn Paddi, wie ihn alle nennen, ist nicht nur ein sehr gefühlvoller Sänger, der Balladen wie Max Giesingers „80 Millionen” glaubhaft interpretiert, sondern gleichzeitig ein echter Stimmungsmacher, der sein Publikum mitzureißen weiß. Mit im Gepäck hat er seinen Freund und Pianisten Giuseppe (Seppi) Cunsolo.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17.00 Uhr, die musikalischen Darbietungen spielen sich zwischen 18.00 und 20.00 Uhr ab.

Die Veranstaltungsreihe wird als Kooperationsprojekt aus dem Förderprogramm Zukunft Innenstadt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

Alle Informationen gibt es außerdem auf www.dillenburg.live

Afterwork Dillenburg

In weißer Schrift auf orangenem Hintergrund die Worte "Afterwork Dillenburg" Das Bild dient als Navigationselement und führt zum Artikel "Afterwork Dillenburg"

Im Juni verwandelt sich der Dillenburger Wilhelmsplatz Donnerstags in eine große Feierabend-Sause und lädt alle Dillenburger Bürgerinnen und Bürger zu einem geselligen Miteinander ein. An insgesamt 5 Terminen im Juni wird getanzt, gesungen, gelacht, gespeist und getrunken – und das in entspannter Atmosphäre inmitten der Dillenburger Innenstadt. Gemeinschaftlich wird das „kleine Wochenende“, am Vizefreitag eingeläutet!

Neues Format am „Vizefreitag“ lädt zum Verweilen ein

Besuchende der AFTERWOK-Reihe dürfen sich auf ein abwechslungsreiches, musikalisches Rahmenprogramm freuen.

Am 7. Juni: Singer/ Songwriter Magnus Ernst

Weiter geht es am 7. Juni (Mittwoch!) mit Magnus Ernst, ebenfalls Singer/Songwriter aus Nordhessen. Er verschmilzt Charme und Attitüde des Folkrocks der 70er-Jahre mit zeitgemäßen Einflüssen des modernen Indie-Pops. Zwischen die eigenen Songs mischt der Multiinstrumentalist immer wieder Cover von Tom Petty bis Amy Winehouse.

15. Juni: “Ladykiller”

Am 15. Juni dürfen sich Besuchende auf „Ladykiller“ freuen, die Songs von Marius Müller-Westernhagen zu Besten geben. Ihre Spielfreude kann man sehen und hören, wenn sie den Songs wie Johnny Walker, Pfefferminz oder Sexy neues und frisches Leben einhauchen.

22. Juni: “Genetic Blueprint”

Die Dillenburger Musiker von „Genetic Blueprint“ sorgen am 22. Juni für ausgelassene Stimmung. Groß geworden sind sie alle um die 2000er Wende mit Bands wie „Die Ärzte“, „Blink 182“, „Limp Bizkit“, „Foo Fighters“ und „Good Charlotte“. Sie sind nicht nur eine Band, sie sind Freunde und engste Vertraute. Und das hört man auch!

29. Juni: Patrick (Paddi) Keil

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe im Herzen Dillenburgs macht am 29. Juni Patrick Keil, Ausnahmemusiker aus Gießen! Sein Charakter ist sein Erfolg, denn Paddi, wie ihn alle nennen, ist nicht nur ein sehr gefühlvoller Sänger, der Balladen wie Max Giesingers „80 Millionen” glaubhaft interpretiert, sondern gleichzeitig ein echter Stimmungsmacher, der sein Publikum mitzureißen weiß. Mit im Gepäck hat er seinen Freund und Pianisten Giuseppe (Seppi) Cunsolo.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17.00 Uhr, die musikalischen Darbietungen spielen sich zwischen 18.00 und 20.00 Uhr ab.

Die Veranstaltungsreihe wird als Kooperationsprojekt aus dem Förderprogramm Zukunft Innenstadt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

Alle Informationen gibt es außerdem auf www.dillenburg.live